Vor einigen Monaten entdeckte ich auf FB eine Frau, deren  wunderschön gestaltete Seiten mir wiederholt ins Auge fielen. Eines Tages entdeckte ich, dass sie auf eine kleine eigene Manufaktur verwies, in welcher sie Glückwunschkarten anbot. Ich nahm Kontakt zu  ihr auf und bat sie doch einmal, meine Bilder, Herzen, Rosen Engel anzuschauen, da die Idee von meinen Bildern Karten anzufertigen zu lassen seit Jahren auch  in meinem Herzen schlummerte und sie antwortete spontan, nachdem sie die Homepge betrachtet hatte hocherfreut, wie sehr ihr das gefällt. Wir hatten dieselben Vorstellungen, die Geschenkkarten sollten edel, einmalig und ganz Besonders sein. Lachend erwähnte sie einen Stempel, den sie einmal anfertigen lies und der schon in der Schublade  auf seine Bestimmung wartete und welcher JETZT! genau seinen Zweck erfüllen würde: die Verbindung von Atelier und Ihre Kartenmanufaktur waren die Prägung des Stempels: La Kartelier . Seit Monaten haben Andrea Becker und ich an diesen Ergebnissen gewerkelt, verbessert optimiert und jede neue Idee, welche sich noch krönen lies war uns willkommen. Ich greife ihre Korrektheit in der Arbeit auf und sie ist offen für Impulse von meiner Seite-  Auf Schloss Charlottenburg wird sie La Kartelier nun ganz offiziell auf der Messe im April einführen- was für ein würdiges Umfeld für unser Bemühen , Schreibkultur vom Feinsten wieder auferstehen zu lassen. 
 
www.Lakartelier.de
FB: La Kartelier

 
 
0117.jpg 0116.jpg 0115.jpg
0114.jpg 0113.jpg 0112.jpg
0111.jpg 0110.jpg 0109.jpg
Seite: 1  |  2  |  [3]